Vergeben

 

Was denkst du nach über die Zeit

die längst doch schon Vergangenheit?

Aus Fehlern, die man macht vorher,

da lernt man und macht sie nicht mehr.

Erfahrungen das Leben lehrt

läuft es auch manches Mal verkehrt.

An jedem Tag erfährst du mehr

und lernst dazu, setzt dich zur Wehr

wenn dich ein Unrecht überfällt

und schimpf nicht auf die böse Welt.

Denn besser ist es doch, zu sehen

dass manche Wunder auch geschehen,

dass Blumen blühen, Sonne lacht

und Regen Erde sauber macht. 

Und Trauer Tränen spülen fort

wo Träume sind an schön'rem Ort.

Steh auf und mach dich auf den Weg

sieh Lachen hell an jedem Steg

und frage nicht, was wäre wann

wenn du es lebst, siehst du es dann...

Komm her und schau in mein Gesicht

denn meine Augen lügen nicht

so wirst du fühlen, was ich denk

wenn ich dir dann mein Lächeln schenk.

 

 

zurück zur Gedichtauswahl