Manchmal...

Manches Mal da möchte ich 
(und dieses nur für dich und mich) 
die Zeit anhalten nur mit dir 
zu reden, lachen und Plaisier 
zu fühlen, spüren, da zu sein 
dem Schicksal ein Begleiter sein... 
dem hellen Tag ein Schnippchen schlagen 
das würde ich für dich schon wagen 
dem Alltagstrott ganz weit entfliehen 
dir Sonne schicken und ihr Glühen 
für einen langen Augenblick 
für nie geahntes Zeitenglück 
doch leider ruft die Pflicht nach mir 
du weißt es, sie ruft auch nach dir, 
doch mögen meine eilenden Gedanken 
dich leiten und du ihre Sonne tanken 
für diesen neuen Frühlingstag 
das sei es, was ich sagen mag.

 

zurück