Der Herbstrausch deckt die Welt
Voll Farben jedes Feld
Die Wälder voll von bunter Energie
Farben Aufschrei wie noch nie
Bevor die Kälte alles deckt
Sich erinnernd alles reckt
Um zu leben noch Erinnerung
An Blüten Leben Schwung
So genießen im Augenblick Natur
Die aufbegehrt in Moll und Dur
Bevor sie sanft in Ruhe tritt
Und schlummernd Schnee und Kälte schickt
Doch in den Herzen ist sie heiß

Die Sehnsucht von der jeder weiß

Genieße jeden Augenblick
Denn er kommt nimmer mehr zurück
Wiederholt sich doch
Und schwingt empor
Wo die Seele sich verlor... 

HERBST

 

 

 

 

 

zurück zu Worte