Glücksgedicht

Wie glücklich ich heute wieder bin
ich les' es aus Schmetterlings Flügeln
und wär' seine Sorglosigkeit nur gespielt
ich singe und tanze und bin unbesiegt.
 

zurück zur Gedichtauswahl