Altweibersommer

Sonne webt mit letzten Strahlen
Herbstglück über diese Welt
färbt die Blätter aller Bäume
lustig bunt und sie erhellt
strahlend Unschuld, Kinderaugen
spielend rasen durch die Zeit
Kastanien, Obst und Apfelernte
glänzet Früchte, seid bereit.
Spinnen weben Tages Träume
schillernd in die Netze ein,
Tau netzt glitzernd unsre Träume
von der Zeit zufrieden sein.

Wachsam dennoch und behüten
dass die Welt uns nicht lässt sein,
Hand in Hand in Herbstes Blüten
für der Zukunft hell'ren Schein!

zurück zu Worte