Schwere auf der Seele
Und Vögel in der Luft
Last auf meinen Schultern
Und Blüten voller Duft
Fremdes Weh erspüren
Und dennoch glücklich sein?
Wie kann man dennoch lieben
Gedrückt durch diese Pein?
Wie lässt sich akzeptieren
Was sich nicht ändern lässt

Leben - Kontraste

Wie kann man sich verlieren
Und hält sich dennoch fest?
Wo ist das Leben Freude
Und wie nimmt man sie wahr
Wenn nicht durch Frühlingsblüten
Die zärtlich duftend klar
Und Tiere, Kinderlachen
Beobachtungen pur
Und andrer Menschen Freude
Beachtet man sie nur....

zurück zu Worte